top of page
©DorisSchnorbach_260224_400.jpg

Ich bin Jahrgang 1967 und Vater von zwei erwachsenen Kindern.

 

Meine Kindheit und Jugend in einer Großfamilie war geprägt von sehr schwierigen familiären Verhältnissen.

 

So wuchs ich auf und durchlief eine Ausbildung zum Industriemechaniker.

Damals war ich noch im irrigen Glauben, ich hätte das Ende meiner Karriereleiter schon erreicht.

Ich hatte damals keinen Schimmer von dem, was mein Leben noch alles für mich vorgesehen hatte -

an glücklichen Momenten, aber auch an unvorstellbar schwierigen Momenten.

 

Wenige Jahre später legte ich eine Fortbildung zum Maschinenbaumeister nach.

Immer weiter führte mich mein Leben auf der Karriereleiter nach oben.

 

Nach mehreren Positionen in der Abteilungsleitung wuchs ich zum Key Account Manager heran,

wickelte Werkzeugprojekte für unsere Schlüsselkunden ab.

 

Jahre später folgten mehrere längere Ausfälle aufgrund von Burn-Out.

 

Es war nicht die Arbeit selbst, die mich krank machte, sondern ein Klima der Angst und Willkür.

Es dauerte sehr lange, bis ich in meiner Verzweiflung meinem Beruf den Rücken kehrte,

ohne zu wissen, was danach kommen würde.

 

Als ich irgendwann bereit war, ins kalte Wasser zu springen öffneten sich mehrere Türen für mich.

 

Eine davon war die zu meiner heutigen Berufung.

Seit dieser Zeit weiß ich, wo ich hingehöre.

 

Ich bin Trauerredner. Und das aus ganzem Herzen.

Ich bin da

Meine Geschichte

bottom of page